Konnektivität

Programm heute.
Bewegungstherapie: Wir spielen Tischtennis.
Äußere Achtsamkeit: Wir spielen „Ich sehe was, was Du nicht siehst.“

Neurologische Studien haben ergeben, dass die Amygdala (Gefühle, Sexualtrieb) bei Borderlinern überdurchschnittlich stark aktiv, aber unterdurchschnittlich stark mit dem Bereich für rationales Denken und Handeln verbunden ist. Borderliner empfinden Gefühle neunmal stärker als andere Menschen. Und finden keine adäquate Ausdrucksform dafür.

Ich weiß nicht, ob ich die Veranstaltung hier neunmal absurder finde als normale Menschen. Die sind schließlich nicht hier. Aber eins kann ich bestätigen: Keines meiner Hirnareale will mir eine adäquate Ausdrucksform für dieses Gefühl anbieten. Und erst recht keine rationale.

Advertisements

2 Gedanken zu “Konnektivität

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s