Burn it

Ich habe mich entschlossen alles an Erfahrungen mitzunehmen, die mein Aufenthalt mir bieten könnte. Außerdem war mir langweilig. Sehr langweilig. Gegen die hiesige Ereignislosigkeit bat ich den Pfleger um die Hitzsalbe. Extra stark. Das Vortäuschen extremer Gemütszustände war nicht einmal notwendig. Während er die Salbe auf meinen Unterarm aufträgt, warnt er vor Augenkontakt. Ich denke eher an andere Körperstellen.

Erst passiert nichts. Dann Jucken. Gefolgt von leichtem Brennen. Die Haut verfärbt sich rot. Als Kind hatte ich einprägsame Kontakte mit Brennnesseln. Das fühlte sich ähnlich an. Man könnte sich zum Skillen auch damit mal auspeitschen. Diesteln hingegen zählen wohl schon als selbstverletzendes Verhalten. Ich werde das in der Gruppe ansprechen. Die Tauglichkeit von Flora und Fauna zur Anspannungsregulation ließe sich mit einer Exkursion erforschen. Outdoor-Skillen. Um bestimmte Pilzsorten sollte man mit der Truppe allerdings einen Bogen machen.

Ich betrachte den Arm. Irgendwie enttäuschend. Nach dreißig Minuten fängt es dann doch an interessant zu werden.

BurnIt1 BurnIt2

Die Wirkung wird die nächsten Stunden intensiver werden. Und die ganze Nacht anhalten. Alles, was mit meinem Arm in Berührung kommt, wird heiß. Und rot. An der Landkarte meines Körpers lassen sich meine Schlafpositionen ablesen. Und beim Duschen nachspüren.

Mein Fazit: Als Skill scheint mir die Salbe ungeeignet. Wer aber intensive Körperempfindungen zu schätzen weiß, wird die Salbe lieben. Abschließend bleibt zu hoffen, dass es nicht noch langweiliger wird. Wer weiß, welche Selbstversuche mir als nächstes einfallen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Burn it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s